• So funktioniert’s
  • Shop
  • Über Uns
  • Startseite
  • So funktioniert’s
  • Shop
  • Über Uns

So funktioniert's: einfach plastikfrei

zero waste. hero taste.

1. Plastikfreie Produkte auswählen

Wähle aus über 800 nachhaltigen Produkten – bei uns findest Du Alles.

2. Lieferslot wählen

Fertig! Du kannst Dich nun entspannt zurücklehnen, wir kümmern uns um den Rest.

3. Heute liefern lassen

Direkt bis vor Deine Haustür. Ab einem Bestellwert von 25 € liefern wir kostenlos zu Dir.

4. Verpackungen zurückgeben

Leergut kannst Du unseren Fahrer:innen zurückgeben. Der Pfandbetrag wird Dir direkt gutgeschrieben.

FAQs

Wohin liefert ihr?
Im Moment gibt es alpakas in Berlin und München. Erfahre hier genauer welche Bezirke wir dort beliefern.

Liefern wir noch nicht zu Dir?
Melde Dich hier an und wir benachrichtigen Dich, sobald wir zu Dir liefern.

Zu welchen Zeiten liefert ihr?
Wir liefern von Montags bis Samstags. Du kannst Deinen Liefertermin direkt für heute oder bis zu 7 Tage im Voraus buchen. Im Check-out kannst Du einen entsprechenden Liefertag und -slot auswählen.

Zu diesen Zeiten liefern wir:
Montags: 14:00–21:00
Dienstags-Freitags: 10:00–21:00
Samstags: 9:00–15:00


Montags bis Freitags kannst Du bis 16:30 bestellen und erhältst noch am gleichen Tag Deine Bestellung.
Samstags ist dies bis 10:30 der Fall.

Wie lege ich meine Lieferzeit fest?
Im Check-out kannst Du einen Liefertag und einen Lieferslot auswählen, in dem Deine Bestellung bei Dir eintrifft. Ein Lieferslot beträgt 2 Stunden. Sobald wir die Kiezroute geplant haben, benachrichtigen wir Dich sogar, in welchem 30-Minuten-Slot wir bei Dir sind. Sollte die Lieferzeit ausgegraut sein, ist der Slot schon belegt. Wähle einfach den nächsten Lieferslot, der für Dich passt.

Ich bin zur vereinbarten Lieferzeit doch nicht zu Hause. Was nun?
Du kannst uns bis 12 Stunden vor der Lieferung per Mail kontaktieren (kontakt@alpakas.app) und den Liefertermin verschieben.

Ist die Lieferung kostenlos?
Ab einem Mindestbestellwert von 25 € ist die Lieferung kostenlos. Bei einem kleineren Betrag fällt eine Liefergebühr von 3,90 € an.

Ist die Lieferung zu mir nach Hause umweltfreundlich?
Ja. Alle Bestellungen werden mit e-Lastenrädern ausgeliefert, wodurch der Verkehr entlastet wird, weniger Abgase entstehen und weniger Lärm verursacht wird. Die Lieferfahrzeuge werden nur mit Ökostrom betrieben.

Was für Verpackungen verwendet ihr für eure Produkte?
Unsere Produkte werden in wiederverwendbaren Mehrweggläsern, Obst- und Gemüsenetzen, Einweggläsern sowie kompostierbaren Papier oder recycelter Pappe geliefert. Wir bieten so viel wie möglich im Mehrwegglas an. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Produkten - hast Du Ideen? Dann melde Dich hier (kontakt@alpakas.app). 

Wie funktioniert die Pfand Rückgabe?
Du kannst alle leeren Mehrwegbehälter aus Stoff, Glas und Metall bei Deiner nächsten Bestellung unseren Rider:innen zurückgeben. Dazu zählen auch die Pfandbehälter unserer Lieferant:innen, wie z.B. die Milchflaschen von Brodowin. Das Pfand dafür wird Dir innerhalb weniger Tage auf Dein Konto bzw. Deine ausgewählte Zahlungsquelle zurückerstattet. Wenn Du Mehrwegbehälter ohne eine neue Bestellung zurückgeben willst, schreib uns eine Mail an kontakt@alpakas.app. Wir vereinbaren dann einen Abholtermin mit Dir.

Muss ich die Mehrwegbehälter gereinigt zurückgeben?
Nicht unbedingt. Zurück in unserem Lager reinigen wir alle Mehrwegbehälter nach zertifizierten Standards, die vom zuständigen Lebensmittelamt bescheinigt wurden. Wir freuen uns aber, wenn Du Milch- und Joghurtgläser vorher einmal ausspülst. So erleichtert es die Reinigung, auch für unsere Pfand-Partner:innen.

Hier findest Du einige Details dazu 🥳:

Mehrweggläser: Für haltbare Lebensmittel
💶 0,08–0,50 €

Frischenetze: Für frisches Obst & Gemüse
💶 0,50 €

alpakas-Jute-Taschen: Für den Schutz Deiner Bestellung
💶 2,50 €

Für empfindliche Lebensmittel, Eier & Drogerieprodukte nutzen wir recycelbare Pappe & kompostierbares Papier.

Muss ich die wiederverwendbaren Behälter reinigen, bevor ich sie zurückschicke?
Nein, das übernehmen wir. Zurück in unserem Lager reinigen wir alle Mehrwegbehälter nach zertifizierten Standards, die vom zuständigen Lebensmittelamt bescheinigt wurden. Wir freuen uns aber, wenn Du Milch- und Joghurtgläser vorher einmal ausspülst. So wird die Reinigung erleichtert, auch für unsere Pfand-Partner:innen.

Warum verwendet ihr auch Einweg-Glas?
Wir orientieren uns an den Standards der unverpackt e.V. und verzichten komplett auf Einweg-Plastikverpackungen. Der allergrößte Teil unseres Sortiments kannst Du in Mehrwegbehältern kaufen. Für einige Produkte konnten wir bisher allerdings noch keine erschwingliche Mehrweg Lösung finden. In solchen Fällen setzen wir noch auf Einweg-Glas. Ob ein Glas Einweg oder Mehrweg ist, ist in der App immer klar gekennzeichnet. Außerdem kannst Du Deine Gläser immer bei uns abgeben, und wir stellen dann sicher, dass es richtig recycelt wird. Zudem stellen wir sicher, dass all unsere Einwegprodukte bio sind.

Was passiert mit euren Deckeln?
Die Deckel unserer Glasbehälter können nicht wiederverwendet werden. In Deutschland sind Weißblech-Deckel leider nur für Einweg zugelassen. Zudem nehmen diese nach mehreren Nutzungen einen unangenehmen Geruch an und so könnten Kreuzkontaminationen ein Risiko sein. Zusammen mit